Die Hauptmanngarde hat das Rathaus besetzt.Das Rathaus wird saniertÖffentlichkeitsarbeit

Die Hauptmanngarde hat das Rathaus besetzt.

Seien Sie dabei, wenn der Hauptmann von Köpenick in der historischen Altstadt zu neuem Leben erweckt wird. Kostenlos für jung und alt.

Das Rathaus wird saniert

Das Spektakel findet dieses Jahr auf dem Schloßplatz Köpenick statt.

Öffentlichkeitsarbeit

Neben Vorträgen und Vorführungen sind wir auch bei großen Feiern und privaten Events präsent.

Spenden

Als gemeinnützlicher Verein sind wir auf Spenden angewiesen, um die Ausrüstungen spielfähig zu erhalten. Sponsoren sind immer willkommen.

 

Transparenz und die Beachtung aller gesetzlichen Vorgaben sind uns im Interesse unsere Spender besonders wichtig. Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, werden wir Sie nach Ihren personenbezogenen Daten fragen. Hierbei handelt es sich um besondere Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 Datenschutz-Grundverordnung (politische Meinung). Diese Angaben werden benötigt, um eine Spendenbescheinigung ausstellen zu können und wir verarbeiten sie gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. d) Datenschutz-Grundverordnung auf der Grundlage geeigneter Garantien im Rahmen unserer rechtmäßigen Tätigkeiten verarbeitet.

Für unseren kleinen, gemeinnützigen Verein spielt Sponsoring noch keine Rolle. Wir arbeiten mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick an der Verbesserung der Wahrnehmung der Köpenicker HauptmannGarde. Ein wichtiges Ergebnis von zwei Zukunfts-Workshops ist der vorliegende Internet-Auftritt.

Maßgeblicher Unterstützer beim Aufbau der Web-Site war Köpenick-Fan, Informatiker und Inhaber des „Dein Kiez Store Köpenick“, Hr. Randy Witte. Vielen Dank dafür.

Da das Sponsoring im Gegensatz zur klassischen Werbung keine negativen Assoziationen hervorruft, sollten Förderer – auch mit kleinsten Beiträgen- Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Unterstützern bei der Spendenaktion im September 2022 für unsere Soundanlage.